Spargelauflauf mit Zucchini und Kartoffeln

263
Aus essen & trinken 5/2012
Kommentieren:
Spargelauflauf mit Zucchini und Kartoffeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g Kartoffeln, (vorwiegend festkochend)
  • Salz
  • 500 g weißer Spargel
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 Zucchini, (ca. 250 g)
  • 2 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 50 g Mehl, (gesiebt)
  • 300 ml Spargelfond, (siehe Rezept: Spargelfond)
  • 100 ml Milch
  • 350 ml Schlagsahne
  • 40 g Parmesan, (fein gerieben)
  • Saft und fein abgeriebene Schale von 1/2 Bio-Zitrone
  • Butter, (für die Form)
  • Außerdem
  • Küchentuch

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.
plus Garzeit 25 Minuten

Nährwert

Pro Portion 651 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 14 g
Fett: 47 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln ungeschält in Salzwasser in ca. 18-20 Minuten leicht bissfest garen. Kartoffeln in ein Sieb gießen, ausdämpfen lassen und noch warm pellen. Kartoffeln abkühlen lassen, danach in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Kartoffeln bis zum Gebrauch mit einem feuchten Küchentuch abgedeckt kalt stellen.
  • Weißen Spargel schälen, Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser einmal aufkochen lassen und zugedeckt beiseite je nach Dicke 10-12 Minuten ziehen lassen. Spargel herausnehmen und quer halbieren oder dritteln. Grünen Spargel im unteren Drittel schälen, Enden abschneiden. Spargel in kochendem Salzwasser 3-4 Minuten garen, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Spargel quer halbieren.
  • Zucchini waschen, putzen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Zucchini darin bei starker Hitze 1 Minute braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Zucchini beiseite abkühlen lassen.
  • Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren und kurz anschwitzen. Mit 300 ml kaltem Spargelfond, Milch und Sahne auffüllen und bei milder Hitze 20-25 Minuten kochen lassen, dabei öfters umrühren. Leicht mit Salz würzen. 30 g Parmesan, Zitronensaft und -schale unter die Sauce rühren.
  • Eine Auflaufform (20 x 35 cm) mit etwas Butter bestreichen. Etwas von der Béchamel in der Form glatt streichen, danach schichtweise mit Kartoffeln, Zucchini, Spargel und Béchamel füllen. Mit dem restlichen Parmesan bestreuen. Auflauf im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 20 Minuten bei 200 Grad) 25 Minuten garen. Auflauf herausnehmen, leicht abkühlen lassen und servieren.