Shake & Bake

15
Aus essen & trinken 5/2012
Kommentieren:
Shake & Bake
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Salat
  • 0.5 Salatgurke
  • Salz
  • 1 Fleischtomate, (200 g)
  • 3 Stiele glatte Petersilie
  • 5 Stiele Dill
  • 150 g Joghurt
  • 2 El Zitronensaft
  • 1 Msp. gemahlener Zimt
  • Pfeffer
  • 1 rote Zwiebel
  • Panierter Kabeljau:
  • 60 g Panko, (japanische Semmelbrösel; Asia-Laden)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Tl Schwarzkümmel, (Nigella)
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 300 g Kabeljaufilets
  • 1 El Mehl
  • 200 ml Öl
  • Außerdem
  • Gefrierbeutel
  • Küchenpapier

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 603 kcal
Kohlenhydrate: 36 g
Eiweiß: 38 g
Fett: 32 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für den Salat die Gurke schälen und die Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Gurke in dünne Scheiben schneiden und in einer Schüssel mit 1 guten Prise Salz mischen. 10 Minuten ziehen lassen. Tomate vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden. Kräuterblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Joghurt mit Zitronensaft gut verrühren und mit Kräutern, Gurke, Tomate, Zimt, Salz und Pfeffer mischen. Beiseite stellen. Zwiebel in dünne Ringe hobeln.
  • Für die Panierung Panko, 1/2 Tl Salz, 1/2 Tl gemahlenen Pfeffer und Schwarzkümmel in einen großen Gefrierbeutel geben und gut mischen. Das Ei verquirlen.
  • Kabeljau in 3 cm große Würfel schneiden und im Mehl wenden. Fisch mit dem Ei mischen und in die Tüte mit der Panierung geben. Gut durchschütteln.
  • Öl in einer breiten Pfanne erhitzen und den Fisch darin 2 Minuten ausbacken, dann wenden und weitere 2 Minuten ausbacken. Herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Gurkensalat und Zwiebelringen servieren.
nach oben