VG-Wort Pixel

Scharfe Mettbällchen

essen & trinken 5/2012
Scharfe Mettbällchen
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 573 kcal, Kohlenhydrate: 38 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 38 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

rote Chilischote

1

Scheibe Scheiben Toastbrot

2

El El Milch

300

g g Mett

1

Eigelb (Kl. M)

Öl (zum Bearbeiten)

100

g g Glasnudeln

1

rote Paprikaschote (250 g)

1

Mango (reif, 300 g)

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

10

Stiel Stiele Koriandergrün

1

El El Sesamöl (geröstet)

5

El El Olivenöl

1

Tl Tl Harissa (nordafrikanische Würzpaste)

3

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

brauner Zucker

2

El El Sesamsaat (geschält)

Zubereitung

  1. Chilischote längs halbieren, entkernen und fein hacken. Toastbrot zwischen den Händen fein zerreiben und mit der Milch mischen. Mett mit Chili, Toastbröseln und Eigelb gut durchkneten und mit leicht geölten Händen zu 12 Bällchen formen.
  2. Glasnudeln nach Packungsanweisung in Wasser einweichen. Paprika vierteln, entkernen und in 1 cm große Stücke schneiden. Mango schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Erst in ca. 1 cm dicke Scheiben, dann in Rauten schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in schräge, dünne Scheiben schneiden. Korianderblätter von den Stielen abzupfen und grob hacken.
  3. Sesamöl, 3 El Olivenöl, Harissa und Zitronensaft in einer großen Schüssel mischen. Mit Salz, Pfeffer und braunem Zucker würzen. Glasnudeln mit einer Schere in kleine Stücke schneiden. Glasnudeln, Paprika, Mango, Koriander und Frühlingszwiebeln in die Schüssel geben und mischen.
  4. Mettbällchen mit Sesam bestreuen. Restliches Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bällchen rundherum 8-10 Minuten braten. Glasnudelsalat mit den Mettbällchen servieren.