VG-Wort Pixel

Frühlingssalat mit Hähnchen

Für jeden Tag 5/2012
Frühlingssalat mit Hähnchen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 746 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 52 g

Zutaten

Für
2
Portionen
150

g g Kohlrabi

1

Bund Bund Radieschen

200

g g Möhren

1

Kopf Köpfe heller Eichblattsalat

0.5

Bund Bund Schnittlauch

3

El El Weißweinessig

1

Tl Tl Honig

Salz

Pfeffer

5

El El Rapskernöl

2

Scheibe Scheiben Toastbrot

4

El El neutrales Öl

1

El El Butter

300

g g Hähnchenbrustfilet

1

gestr. Tl gestr. Tl edelsüßes Paprikapulver

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen und halbieren. Radieschen putzen. Möhren schälen. Gemüse in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Eichblattsalat putzen, waschen, trocken schleudern und grob zupfen.
  2. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Essig, 2 El Wasser, Honig, Salz und Pfeffer verrühren. Rapskernöl unterrühren. Schnittlauch untermischen. Toastbrot würfeln. 1 El neutrales Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen. Toastwürfel darin goldbraun rösten.
  3. Hähnchenbrust in 1 cm breite Streifen schneiden. Paprikapulver mit 3 El neutralem Öl verrühren. Hähnchenfleisch mit Paprikaöl mischen. Fleisch in einer heißen Pfanne bei starker bis mittlerer Hitze 5 Min. braten. Dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Kohlrabi, Radieschen, Möhren und Eichblattsalat mit der Vinaigrette mischen und mit Croûtons und gebratenem Hähnchen servieren.