Überbackener Spargel

141
Aus Für jeden Tag 5/2012
Kommentieren:
Überbackener Spargel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • Salz
  • 20 g Butter
  • 1 Tl Zucker
  • 0.5 Bund Kerbel
  • 120 g junger Gouda
  • 200 g Béchamelsauce
  • Pfeffer
  • 15 g Semmelbrösel
  • 80 g gekochter Schinken, (in sehr dünnen Scheiben)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 604 kcal
Kohlenhydrate: 17 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 45 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weißen Spargel ganz, den grünen nur im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Weißen Spargel in kochendes Salzwasser mit 10 g Butter und dem Zucker geben. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 12 Min. köcheln lassen. Grünen Spargel nach 5 Min. zugeben und mitgaren. Spargel aus dem Kochwasser heben, gut abtropfen lassen. Das Kochwasser aufbewahren.
  • Kerbel abzupfen, bis auf einige Blättchen fein hacken. Gouda raspeln. Béchamelsauce mit 150 ml vom Spargelkochwasser, dem gehackten Kerbel und 75 g Gouda verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 10 g Butter zerlassen, Semmelbrösel darin anrösten. Etwas Sauce in eine Auflaufform (ca. 20 x 15 cm) geben. Spargelstangen darauflegen. Schinken darüberlegen. Mit übriger Sauce beträufeln. Mit übrigem Gouda und den Bröseln bestreuen. Im heißen Ofen bei 220 Grad im oberen Ofendrittel 12-14 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Mit Kerbelblättchen garniert servieren.
nach oben