Seelachs mit Polenta

1
Aus Für jeden Tag 5/2012
Kommentieren:
Seelachs mit Polenta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 ml fettarme Milch
  • Salz
  • 50 g Maisgrieß, (Polenta)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 250 g Seelachsfilets
  • Cayennepfeffer
  • 1 El Öl
  • 180 g Kirschtomaten
  • 20 g ital. Hartkäse, (frisch gerieben, z.B. Grana Padano)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 384 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 300 ml fettarme Milch, 150 ml Wasser und etwas Salz aufkochen. 50 g Maisgrieß (Polenta) unter Rühren mit einem Schneebesen zugeben. 1 Lorbeerblatt zugeben und bei mildester Hitze zugedeckt unter gelegentlichem Rühren 20 Min. quellen lassen.
  • 1 Knoblauchzehe fein hacken. 1 Zweig Rosmarin klein zupfen. 250 g Seelachsfilet in 4 gleich große Stücke schneiden und rundum mit Salz und Cayennepfeffer würzen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Knoblauch, Rosmarin und Fisch darin bei mittlerer Hitze 6-8 Min. braten, dabei einmal wenden.
  • 180 g Kirschtomaten waschen und trocknen. Fisch, Knoblauch und Rosmarin aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Tomaten bei starker Hitze im Bratfett braten, bis sie aufplatzen. Pfanne von der Kochstelle nehmen.
  • 10 g ital. Hartkäse (frisch gerieben, z. B. Grana Padano) unter die Polenta rühren. Mit Seelachs, Knoblauch, Rosmarin, Tomaten und mit 10 g ital. Hartkäse bestreut anrichten.
nach oben