Lachs mit Frischkäsesauce

Saftiger Lachs gart mit Frischkäse herrlich unkompliziert auf Zucchini und ist im Handumdrehen fertig!
41
Aus Für jeden Tag 5/2012
Kommentieren:
Lachs mit Frischkäsesauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 El Öl
  • 320 g Lachsfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 6 El Milch

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 625 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 46 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucchini putzen, der Länge nach halbieren und quer in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Zwiebel würfeln.

  • 1 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zucchini und Zwiebeln darin unter Rühren 3 Min. braten. Lachsfilet in 6 Stücke schneiden und rundum sparsam mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zucchini-Zwiebeln mit Salz und Pfeffer würzen und an den Pfannenrand schieben. 1 El Olivenöl in der Pfanne verlaufen lassen, Lachs darin auf beiden Seiten 1 Min. braten. Zucchini in der Pfanne verteilen, Lachs daraufsetzen und 100 g Kräuterfrischkäse mit einem Teelöffel auf dem Lachs verteilen.

  • 50 g Kräuterfrischkäse mit Milch verrühren und über die Zucchini geben. Lachs in der geschlossenen Pfanne 3-4 Min. gar ziehen lassen. Dazu passt Baguette.

  • Tipp: Wegen seiner großen Beliebtheit ist Lachs mittlerweile zur Massenware geworden. Deshalb sollten Sie beim Einkauf am besten auf Bio-Qualität achten oder wenigstens auf das MSC Siegel (Marine Stewardship Council). Es steht für Umweltbewussten und nachhaltigen Fischfang

nach oben