Gemüse und Grillkäse in Kräutermarinade

11
Aus essen & trinken 6/2012
Kommentieren:
Gemüse und Grillkäse in Kräutermarinade
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Gemüse und Käse:
  • 2 frische Maiskolben
  • 200 g Grillkäse
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 kleine Aubergine (ca. 250 g)
  • 1 kleine Zucchini (ca. 200 g)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 4 Tomaten
  • Marinade
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 0.5 Bund Thymian
  • 3 Knoblauchzehen
  • grobes Meersalz
  • 200 ml Olivenöl
  • Pfeffer
  • Außerdem
  • grobes Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Garzeiten 30-35 Minuten plus Marinierzeit 2 Stunden

Nährwert

Pro Portion 330 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 27 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Maiskolben putzen und in kochendem ungesalzenen Wasser 20 Minuten vorkochen.
  • Für die Marinade Rosmarinnadeln und Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Knoblauch pellen, mit 2 Tl Meersalz in einem Mörser fein zerreiben. Kräuter und 4 El Olivenöl zugeben, fein zerreiben, dann das übrige Olivenöl unterrühren. Mit Pfeffer und eventuell grobem Salz würzen.
  • Käse in ca. 3 cm breite Stücke teilen. Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Aubergine und Zucchini putzen, längs in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das dunkle Grün abschneiden. Tomaten waagerecht halbieren. Maiskolben in ca. 4 cm breite Stücke schneiden. Marinade über Käse und Gemüse verteilen und mindestens 2 Stunden marinieren. Dann den Käse 3-4 Minuten, die Gemüse 5-8 Minuten grillen. Mit etwas grobem Salz und Pfeffer bestreut servieren. Dazu passt die Pesto-Vinaigrette (siehe Rezept: Pesto-Vinaigrette).
nach oben