VG-Wort Pixel

Gemüse und Grillkäse in Kräutermarinade

essen & trinken 6/2012
Gemüse und Grillkäse in Kräutermarinade
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 30 Minuten plus Garzeiten 30-35 Minuten plus Marinierzeit 2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 330 kcal, Kohlenhydrate: 8 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Gemüse und Käse:

2

frische Maiskolben

200

g g Grillkäse

250

g g grüner Spargel

1

Aubergine (ca. 250 g)

1

Zucchini (ca. 200 g)

1

Bund Bund Frühlingszwiebeln

4

Tomaten

Marinade

4

Zweig Zweige Rosmarin

0.5

Bund Bund Thymian

3

Knoblauchzehen

Meersalz (grob)

200

ml ml Olivenöl

Pfeffer

Außerdem

Salz (grob)

Pfeffer


Zubereitung

  1. Maiskolben putzen und in kochendem ungesalzenen Wasser 20 Minuten vorkochen.
  2. Für die Marinade Rosmarinnadeln und Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Knoblauch pellen, mit 2 Tl Meersalz in einem Mörser fein zerreiben. Kräuter und 4 El Olivenöl zugeben, fein zerreiben, dann das übrige Olivenöl unterrühren. Mit Pfeffer und eventuell grobem Salz würzen.
  3. Käse in ca. 3 cm breite Stücke teilen. Spargel im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden. Aubergine und Zucchini putzen, längs in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das dunkle Grün abschneiden. Tomaten waagerecht halbieren. Maiskolben in ca. 4 cm breite Stücke schneiden. Marinade über Käse und Gemüse verteilen und mindestens 2 Stunden marinieren. Dann den Käse 3-4 Minuten, die Gemüse 5-8 Minuten grillen. Mit etwas grobem Salz und Pfeffer bestreut servieren. Dazu passt die Pesto-Vinaigrette (siehe Rezept: Pesto-Vinaigrette).