Hähnchen-Saltimbocca

Hähnchen-Saltimbocca
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 30 Minuten plus 8 Minuten Garzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 270 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Tomaten (getrocknet)

El El Parmesan (gerieben)

Tl Tl Bio-Zitronenschale

Pfeffer

El El Olivenöl

Hähnchenbrustfilets (à ca. 200g)

Scheibe Scheiben Parmaschinken

Salbeiblätter

Zitronen

El El Zucker

Außerdem

Holzspieße

Gefrierbeutel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Holzspieße mindestens 30 Minuten in Wasser einweichen. Die getrockneten Tomaten in kochendem Wasser 5 Minuten überbrühen, abgießen und gut abtropfen lassen. Tomaten grob hacken und mit Parmesan, Zitronenschale, Pfeffer und 3 El Öl in einen Blitzhacker geben und fein zerkleinern.
  2. Von den Hähnchenbrustfilets die kleinen Filets abschneiden. Die großen Hähnchenbrustfilets in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Nacheinander in einem Gefrierbeutel mithilfe eines Plattiereisens dünn plattieren. Die kleinen Filets ebenfalls plattieren.
  3. Den Parmaschinken quer halbieren. Je 1 Tl Tomatenmasse auf die plattierten Fleischstücke streichen, mit je 1 Stück Schinken belegen und zur Hälfte zuklappen. Saltimbocca mit je 1 Salbeiblatt belegen und mit den Holzspießen verschließen. Die Zitronen vierteln.
  4. Saltimbocca von beiden Seiten mit 3 El Öl beträufeln und auf dem heißen Grill von jeder Seite 5-7 Minuten grillen. Die Schnittflächen der Zitronenviertel in den Zucker drücken und von jeder Seite 3-4 Minuten grillen. Zu den Saltimbocca servieren.

Mehr Rezepte