Kräuter-Frittata

Kräuter-Frittata
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 616 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Bund Bund Kerbel (ca. 30 g)

Stiel Stiele glatte Petersilie (ca. 30 g)

Schnittlauch

Eier (Kl. M)

El El Schlagsahne

Salz

Pfeffer

Muskat

El El Olivenöl

weiße Zwiebel

rote Paprikaschote

schwarze Oliven (ohne Stein)

El El Chardonnay-Essig

Fleur de sel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Frittata die dicken Stiele vom Kerbel abschneiden. Restlichen Kerbel mit den feineren Stielen grob schneiden. Petersilienblätter abzupfen und grob schneiden. Schnittlauch fein schneiden.
  2. Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Kräuter zugeben. 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Eier-Kräuter- Masse zugeben. Bei milder Hitze zugedeckt 8-10 Minuten stocken lassen.
  3. Zwiebel fein würfeln. Paprika entkernen, in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Oliven grob schneiden. Essig mit 3 El Wasser, Fleur de sel, Pfeffer und dem restlichen Olivenöl verrühren. Zwiebel und Paprika zugeben. Mit Frittata servieren.

Mehr Rezepte