Blumenkohl mit Zucchini-Pesto

Blumenkohl mit Zucchini-Pesto
Foto: Thorsten Südfels
Fertig in 40 Minuten plus Garzeit 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 620 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 43 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blumenkohl

kg kg Blumenkohl

Salz

ml ml Schlagsahne

ml ml Mineralwasser

g g Butter

Pfeffer

Pesto

Zucchini (ca. 300 g)

Stiel Stiele Minze

El El Olivenöl

Salz

Zucker

Pfeffer

El El Weißweinessig

Fladen

g g Butter

g g Orangenmarmelade

Tl Tl Schwarzkümmel

Msp. Msp. Pulbiber (in türk. Läden; ersatzweise 1 kleine getr. Chilischote)

runde dünne arabische Fladenbrote (à ca. 140 g)

Fleur de sel

Außerdem

Backpapier

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blumenkohl waschen, putzen und den dicken Strunk entfernen. Blumenkohl in Röschen schneiden. 1/3 vom Blumenkohl in kochendem Salzwasser 4-5 Minuten leicht bissfest garen, herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen. Röschen in Scheiben schneiden und beiseite stellen. Den restlichen Blumenkohl im selben Topf 7-8 Minuten garen, danach ebenfalls herausnehmen und abtropfen lassen. Den weichen Blumenkohl klein schneiden und zusammen mit Sahne und Mineralwasser in ein hohes Gefäß geben. Mit einem Schneidstab sehr fein pürieren und durch ein feines Sieb streichen. Mit Salz würzen.
  2. Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Minzblätter abzupfen und fein schneiden. 3 El Öl in einem Topf erhitzen, Zucchini darin bei nicht zu starker Hitze in ca. 5 Minuten leicht bissfest garen. Mit Salz, 1 Prise Zucker und Pfeffer würzen und abkühlen lassen. Für den Pesto 50 g der Zucchini mit dem restlichen Öl, Essig und Minze in einem hohen Gefäß fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Für die Fladen die Butter mit Orangenmarmelade, Schwarzkümmel und Pulbiber in einem Topf zerlassen. Fladenbrote in 8-12 große dreieckige Stücke schneiden und mit der Orangen-Butter bepinseln. Fladen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten in ca. 5 Minuten knusprig backen. Fladen herausnehmen, leicht mit Fleur de sel würzen.
  4. Blumenkohlpüree langsam erwärmen. Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Blumenkohlscheiben darin bei mittlerer bis starker Hitze in 3-4 Minuten rundherum goldbraun braten, leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Blumenkohl mit Blumenkohlpüree, Zucchini-Gemüse, Pesto und Fladenbrot anrichten und sofort servieren.

Pesto: Video-Tutorial


Mehr Rezepte