Sauerrahm-Pfannkuchen mit Erdbeeren

Sauerrahm-Pfannkuchen mit Erdbeeren
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 228 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Kalt gerührte Erdbeeren:

g g Erdbeeren

g g Gelierzucker (3:1)

g g griechischer Sahnejoghurt

Pfannkuchen

g g Butter

g g Mehl

Tl Tl Natron

Msp. Msp. Hirschhornsalz

g g saure Sahne

ml ml Milch

Ei (Kl. M)

g g Zucker

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Butter (für die Pfanne)

Puderzucker (zum Bestäuben)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die kalt gerührten Erdbeeren die Beeren putzen und grob würfeln. Gelierzucker und Erdbeeren in einer Küchenmaschine mit den Quirlen 30 Minuten rühren. Sahnejoghurt glatt rühren.
  2. Für die Pfannkuchen die Butter schmelzen. Mehl, Natron und Hirschhornsalz mischen. Saure Sahne und Milch glatt rühren. Ei und Zucker mit den Quirlen eines Handrührers 8 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Erst die Mehl-Mischung, dann die saure Sahne und Zitronenschale unter die Eimasse heben. Butter unterrühren.
  3. Eine beschichtete Pfanne mit Butter ausstreichen und je nach Größe der Pfanne 3-4 Pfannkuchen (ca. 10 cm Ø) von jeder Seite ca. 1 Minute goldbraun braten. Aus dem übrigen Teig weitere Pfannkuchen braten.
  4. Die Pfannkuchen mit Puderzucker bestäuben. Mit dem Sahnejoghurt und den kalt gerührten Erdbeeren servieren.