Sauerrahm-Pfannkuchen mit Erdbeeren

6
Aus essen & trinken 6/2012
Kommentieren:
Sauerrahm-Pfannkuchen mit Erdbeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 10 Portionen
  • Kalt gerührte Erdbeeren:
  • 250 g Erdbeeren
  • 50 g Gelierzucker (3:1)
  • 150 g griechischer Sahnejoghurt
  • Pfannkuchen
  • 30 g Butter
  • 150 g Mehl
  • 0.333333 Tl Natron
  • 1 Msp. Hirschhornsalz
  • 200 g saure Sahne
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei, (Kl. M)
  • 75 g Zucker
  • 0.5 Tl Bio- Zitronenschale, fein abgerieben
  • Butter, für die Pfanne
  • Puderzucker, zum Bestäuben

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 228 kcal
Kohlenhydrate: 28 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Für die kalt gerührten Erdbeeren die Beeren putzen und grob würfeln. Gelierzucker und Erdbeeren in einer Küchenmaschine mit den Quirlen 30 Minuten rühren. Sahnejoghurt glatt rühren.
  • Für die Pfannkuchen die Butter schmelzen. Mehl, Natron und Hirschhornsalz mischen. Saure Sahne und Milch glatt rühren. Ei und Zucker mit den Quirlen eines Handrührers 8 Minuten cremig-dicklich aufschlagen. Erst die Mehl-Mischung, dann die saure Sahne und Zitronenschale unter die Eimasse heben. Butter unterrühren.
  • Eine beschichtete Pfanne mit Butter ausstreichen und je nach Größe der Pfanne 3-4 Pfannkuchen (ca. 10 cm Ø) von jeder Seite ca. 1 Minute goldbraun braten. Aus dem übrigen Teig weitere Pfannkuchen braten.
  • Die Pfannkuchen mit Puderzucker bestäuben. Mit dem Sahnejoghurt und den kalt gerührten Erdbeeren servieren.