Pavlovas mit Erdbeeren

Pavlovas mit Erdbeeren
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 45 Minuten plus Backzeit 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 57 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
24
Portionen

Pavlovas:

Eiweiß (Kl. M)

Salz

Tl Tl Obstessig

g g Zucker

g g Puderzucker

Tl Tl Speisestärke

Vanillecreme

Vanilleschote

ml ml Milch

g g Zucker

Salz

g g Speisestärke

Eigelb (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

Erdbeere

g g Erdbeeren

Stiel Stiele Verbene

g g Zucker

g g Pistazienkerne (gehackt)

Außerdem

Spritzbeutel

Backpapier

Klarsichtfolie

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Pavlovas die Eiweiße, 1 Prise Salz und den Essig mit den Quirlen eines Handrührers halb steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen, dabei zu einem steifen Eischnee weiterschlagen. Puderzucker und Stärke mischen und über den Eischnee sieben. Mit einem Schneebesen locker unterheben.
  2. Eischneemasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen. 24 große Tupfen (ca. 4 cm Ø) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen. Mit einem Teelöffelrücken kleine Mulden mittig in die Tupfen drücken.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 100 Grad (Gas 1, Umluft nicht geeignet) auf der 2. Schiene von unten 45-60 Minuten trocknen lassen. Die Pavlovas sind fertig, wenn sie sich vom Backpapier lösen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  4. Für die Creme die Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Milch, 25 g Zucker, 1 Prise Salz, Vanillemark und -schote aufkochen und 20 Minuten ziehen lassen. Stärke mit 2 El Wasser glatt rühren und die Eigelbe unterrühren. Vanilleschote entfernen und die Milch aufkochen. Eigelb-Stärke-Mischung einrühren und unter Rühren langsam aufkochen lassen, bis die creme anfängt, Blasen zu werfen. Vanillecreme durch ein feines Sieb streichen, in eine Schüssel füllen und Klarsichtfolie direkt auf die Oberfläche legen. Kalt stellen.
  5. Erdbeeren putzen und in Scheiben schneiden. Verbeneblättchen von 2 Stielen zupfen und in Streifen schneiden. Erdbeeren, Verbene und den Zucker mischen.
  6. Sahne steif schlagen und mit der abgekühlten Vanillecreme verrühren. In einen Spritzbeutel mit mittlerer Lochtülle füllen. Vanillecreme in die Mulden der Pavlovas spritzen und Erdbeerscheiben daraufgeben. Mit den restlichen Verbeneblättchen verzieren, mit Pistazienkernen bestreuen und sofort servieren, sonst werden die Pavlovas zu weich.

Mehr Rezepte