Samtige Erdbeer-Himbeer-Konfitüre

Konfitüre, Marmelade
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten plus Ziehzeit 1-2 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 20 kcal, Kohlenhydrate: 5 g,

Zutaten

Für
5
Gläser

g g Erdbeeren (reif)

g g Himbeeren

g g Gelierzucker (2:1)

Vanilleschote

El El Zitronensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Erdbeeren und Himbeeren verlesen. Erdbeeren kalt waschen und abtropfen lassen. Erdbeeren entkelchen. 700 g Erdbeeren abwiegen und klein würfeln. 300 g Himbeeren abwiegen und mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken. Erdbeeren und Gelierzucker untermischen. Vanilleschote längs aufschneiden und das Mark herauskratzen. Mark und Schote unter die Beerenmischung rühren. Abgedeckt 1-2 Stunden Saft ziehen lassen.
  2. Die Vanilleschote aus der Beerenmischung entfernen. Die Beeren und den Zitronensaft mit einem Schneidstab pürieren. Durch ein feines Sieb in einen großen Topf streichen. „Mit dem Löffelrücken geht das am besten.“ Püree unter Rühren bei starker Hitze offen aufkochen. Sobald die Konfitüremasse kocht, diese unter Rühren genau 3 Minuten (oder nach Packungsanweisung) sprudelnd kochen lassen. Eine Gelierprobe machen und die Konfitüre sorgfältig abschäumen. Konfitüre sofort bis zum Rand in vorbereitete Twist-off-Gläser füllen und verschließen. Gläser 5 Minuten auf den Deckeln auf ein Gitter stellen. Gläser umdrehen und abkühlen lassen.
  3. Tipp: Die samtige Variante mit Himbeeren schmeckt auch mit Joghurt oder Quark verrührt.