VG-Wort Pixel

Blätterteig mit Sobrassada

Für jeden Tag 6/2012
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten plus Abkühlzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
6
Portionen

g g Sobrassada (spanische Paprikawurst)

Blätterteig (rund ausgerollt, à 230 g; Kühlregal)

El El Honig

Stiel Stiele Majoran

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Pfanne erhitzen. 300 g sobrassada (spanische Paprikawurst) pellen, in kleinen Stücken in die Pfanne zupfen und bei mittlerer Hitze 2-3 Min. ausbraten. Über einer Schüssel in ein Sieb geben, mit einem Löffel ausdrücken und kurz abtropfen lassen.
  2. 2 Rollen Blätterteig (rund ausgerollt, à 230 g; Kühlregal) entrollen. 1 Lage Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben. Die abgetropfte Wurst auf dem Teig verteilen und mit 2 El Honig beträufeln. Blättchen von 4 Stielen Majoran von den Stielen zupfen und auf der Wurst verteilen. Die 2. Blätterteiglage daraufgeben und mit einem Gitterrost beschweren. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene ca. 15 Min. hellbraun backen.
  3. Den Blätterteig lauwarm abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Schmeckt warm oder kalt.