Spargel-Tortilla

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

g g dünner grüner Spargel

El El Öl

Salz

Pfeffer

Eier (Kl. M)

Anchovisfilets

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 300 g festkochende Kartoffeln mit Wasser bedeckt in einem Topf aufkochen und zugedeckt ca. 20 Min. garen. Abgießen, abkühlen lassen und pellen. 2 cm groß würfeln. Von 150 g dünnen grünen Spargelstangen die Enden abschneiden und die Stangen in 3 cm große Stücke schneiden. Die Spargelspitzen beiseitestellen.
  2. 4 El Öl in einer kleinen Pfanne (ca. 20 cm Ø) erhitzen. Spargelstücke und Kartoffelwürfel darin rundherum 2 Min. anbraten, salzen und pfeffern. 5 Eier (Kl. M) mit einer Gabel verquirlen, ebenfalls salzen und pfeffern und über dem Gemüse verteilen. Mit den Spargelspitzen und 6 Anchovisfilets sternförmig belegen. Im heißen Ofen bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf der mittleren Schiene 10-15 Min. garen.
  3. Die Tortilla nach dem Garen kurz in der Pfanne abkühlen lassen. Dann vorsichtig mithilfe eines Pfannenwenders aus der Pfanne gleiten lassen. Schmeckt heiß oder kalt.