Mediterraner Ofengemüsesalat

Mediterraner Ofengemüsesalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 310 kcal, Kohlenhydrate: 25 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Schalotten

Knoblauchknolle (frisch)

g g Zucchini

Paprikaschoten (rot)

g g neue Kartoffeln

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

El El Rotweinessig

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 8 Schalotten pellen und längs halbieren. 1/2 frische Knoblauchknolle vierteln. 250 g Zucchini putzen und in 2 cm dicke Scheiben schneiden. 2 rote Paprikaschoten vierteln und entkernen. Paprika in 3 cm große Stücke schneiden. 600 g neue Kartoffeln gründlich waschen und dritteln. Von 2 Zweigen Rosmarin die Nadeln abstreifen und hacken.
  2. Schalotten, Knoblauch, Zucchini, Paprika, Kartoffeln und Rosmarin in einer großen Schüssel mit Salz, Pfeffer und 5 El Olivenöl mischen. Ein Backblech mit 1 El Olivenöl fetten und das Gemüse darauf verteilen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 30-35 Min. garen.
  3. Knoblauch entfernen und das Gemüse mit 2-3 El Rotweinessig und 2 El Olivenöl beträufeln. Gemüse leicht abkühlen lassen und evtl. mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Von 4 Stielen Basilikum die Blätter grob zupfen und untermischen.

Mehr Rezepte