VG-Wort Pixel

Italienischer Nudelsalat

Für jeden Tag 6/2012
Italienischer Nudelsalat
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 25 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 945 kcal, Kohlenhydrate: 99 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 47 g

Zutaten

Für
2
Portionen
250

g g Nudeln (z. B. Tortiglioni)

2

gepellte Knoblauchzehen

200

g g Kirschtomaten

100

g g schwarze Kalamata-Oliven

10

Mini-Mozzarella-Kugeln

1

Zwiebel

125

ml ml Toamtensaft

4

El El Aceto balsamico bianco

Salz

Pfeffer

1

Prise Prisen Zucker

6

El El Olivenöl

1

Bund Bund Rauke


Zubereitung

  1. 250 g Nudeln (z. B. Tortiglioni) und 2 gepellte Knoblauchzehen in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, dann abgießen, den Knoblauch für das Dressing aufbewahren. Nudeln kurz abschrecken und gut abtropfen lassen.
  2. 200 g Kirschtomaten waschen und halbieren. 100 g schwarze Kalamata-Oliven abtropfen lassen. 10 Mini-Mozzarella-Kugeln abtropfen lassen.
  3. 1 Zwiebel fein würfeln. Knoblauch (aus dem Kochwasser) fein hacken. Beides mit 125 ml Tomatensaft, 4 El Balsamico Bianco, etwas Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker verrühren. 6 El Olivenöl unterschlagen, Dressing würzig abschmecken, mit den Nudeln, Kirschtomaten, Mozzarella-Kugeln und Oliven mischen und 20 Min. durchziehen lassen. 1 Bund Rauke putzen, waschen und trocken schleudern. Kurz vor dem Servieren unter den Nudelsalat mischen.
  4. Tipp: Im Nudelwasser kann man Knoblauchzehen mitgaren, die anschließend fein gehackt dem Dressing ein feines Aroma geben, ohne streng zu schmecken. Mit etwas Tomatensaft wird es schön würzig und frisch.