VG-Wort Pixel

Holunderblüten-Panna-Cotta

Für jeden Tag 6/2012
Holunderblüten-Panna-Cotta
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 15 Minuten plus Kühlzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 375 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Blatt Blätter weiße Gelatine

ml ml Schlagsahne

El El Holunderblütensirup

g g Himbeeren (tiefgekühlt)

Tl Tl Puderzucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 3 Blatt weiße Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 400 ml Schlagsahne bei mittlerer Hitze aufkochen, dann von der Kochstelle nehmen. 5 El Holunderblütensirup unterrühren. Gelatine ausdrücken und tropfnass unter die heiße Sahne rühren.
  2. Sahnemischung in 4 Gläser (à 120 ml) verteilen, abkühlen lassen und mind. 6 Std. kalt stellen.
  3. 150 g aufgetaute TK-Himbeeren und 5 Tl Puderzucker mit einer Gabel mischen, Beeren dabei leicht zerdrücken. Gläser kurz in heißes Wasser tauchen, Panna Cotta mit einem spitzen Messer lösen und auf Teller stürzen. Mit den Himbeeren anrichten.