Bulette mit Kartoffelsalat

15
Aus Für jeden Tag 6/2012
Kommentieren:
Bulette mit Kartoffelsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g festkochende Kartoffeln
  • 1 Schalotte
  • 250 g Salatgurken
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 150 g Joghurt (1,5%)
  • 2 El fettarme Salatcreme (10 %)
  • 2 Tl grober Senf
  • 2 El Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 3 Tl Zitronensaft
  • 250 g Tatar
  • 1 Eigelb
  • 1 El Öl

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 388 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 34 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 200 g festkochende Kartoffeln ungeschält in einen Topf geben und mit Salzwasser bedecken. Kartoffeln zugedeckt aufkochen und bei mittlerer Hitze 20 Min. garen. Kartoffeln abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken, pellen und abkühlen lassen.
  • 1 Schalotte halbieren und in feine halbe Ringe schneiden. 250 g Sala1 Schalotte halbieren und in feine halbe Ringe schneiden. 250 g Salatgurke schälen, längs vierteln und in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Blätter von 4 stielen glatter Petersilie zupfen und hacken. 150 g Joghurt (1,5 %) mit 2 El fettarmer Salatcreme (10 %), 2 Tl grobem Senf und 2 El Milch verrühren. Mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2-3 Tl Zitronensaft würzen. Die Hälfte der Petersilie und Schalotten untermischen.
  • Kartoffeln in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Gurken mit dem Dressing mischen. 250 g Tatar mit 1 Eigelb (Kl. M) und der restlichen Petersilie mischen, salzen und pfeffern. Fleischmasse mit feuchten Händen zu 4 flachen Buletten formen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Buletten darin bei mittlerer bis starker Hitze auf jeder Seite 4-5 Min. braten. Buletten mit Gurken-Kartoffelsalat servieren.
nach oben