Grüner Eintopf

16
Aus Für jeden Tag 6/2012
Kommentieren:
Grüner Eintopf
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 250 g grüner Spargel
  • 250 g Kartoffeln
  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 El Olivenöl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 5 Stiele Thymian
  • 150 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 80 g Burgunderschinken (in Scheiben)
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 320 kcal
Kohlenhydrate: 33 g
Eiweiß: 21 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 g grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen, die Enden abschneiden und die Stangen in 3 cm breite Stücke schneiden. 250 g Kartoffeln schälen und in 1 1/2 cm große Würfel schneiden. 200 g grüne Bohnen putzen und halbieren (ersatzweise TK-Bohnen verwenden).
  • 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln, mit den Kartoffeln in 1 El heißem Olivenöl andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. 500 ml Gemüsebrühe zugießen. Blätter von 5 stielen Thymian abzupfen, mit den Bohnen dazugeben. Aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 10 Min. garen.
  • Dann den Spargel und 150 g TK- Erbsen zugeben und 4-5 Min. weitergaren. 80 g Burgunderschinken (in Scheiben) in feine Streifen schneiden, zum Eintopf geben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 2 Tl Olivenöl beträufelt servieren.
  • Tipp: Kaufen Sie Gemüsebrühe am besten in Bio-Qualität und achten Sie auf die Zutatenliste: Nur wenn die Brühe kein Hefeextrakt oder Glutamat enthält, liefert sie keine unerwünschten Geschmacksverstärker.