Kotelett mit Champignon-Zwiebel-Sauce

15
Aus Für jeden Tag 6/2012
Kommentieren:
Kotelett mit Champignon-Zwiebel-Sauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Champignons
  • 3 Zwiebeln
  • 5 El Öl
  • 2 Schweinekoteletts
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Fleischbrühe
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 El dunkler Saucenbinder
  • 0.5 Tl Majoran, getrocknet
  • 1 Tl Schnittlauch, in Röllchen

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 768 kcal
Kohlenhydrate: 7 g
Eiweiß: 46 g
Fett: 60 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Champignons putzen und halbieren. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden.2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin rundherum hellbraun anbraten und auf einen Teller geben. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen. Koteletts salzen, pfeffern und auf jeder Seite 4 Min. braten. aus der Pfanne nehmen.
  • 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin rundherum hellbraun anbraten und auf einen Teller geben. 2 El Öl in der Pfanne erhitzen. Koteletts salzen, pfeffern und auf jeder Seite 4 Min. braten. aus der Pfanne nehmen.
  • Zwiebeln mit 1 El Öl im Bratensatz hellbraun anbraten. Fleisch zugeben und mit Wein ablöschen. Brühe zugießen, aufkochen und alles bei mittlerer Hitze offen 5-8 Min. garen. Sahne und Pilze zugeben, mit Saucenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.
  • Tipp: Wer es magerer mag, kann auch Schweineschnitzel verwenden. Die Sauce lässt sich genauso gut mit gemischten Pilzen, z.B. Kräuterseitlingen, Austern- oder Shiitake-Pilzen, zubereiten. Erlaubt ist, was der Markt hergibt!