Gebratene Hähnchenbrust mit Senfsauce

9
Aus Für jeden Tag 6/2012
Kommentieren:
Gebratene Hähnchenbrust mit Senfsauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Hähnchenbrustfilets, (à ca. 180 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El scharfer Senf
  • 1 El Honig, flüssig
  • 2 El gutes Olivenöl
  • 150 ml Orangensaft, frisch gepresst

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 374 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 44 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 2 Hähnchenbrustfilets (à ca. 180 g) rundum mit Salz und Pfeffer würzen. 1 El Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Hähnchenbrust darin bei starker Hitze auf jeder Seite 2 Min. anbraten. Dann bei mittlerer Hitze je Seite weitere 4 Min. braten.
  • 1 Knoblauchzehe hacken. Mit 2 El scharfem Senf, 1 El flüssigem Honig und 2 El gutem Olivenöl in ein hohes, schlankes Gefäß geben.
  • Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. 150 ml frisch gepressten Orangensaft in der Pfanne bei starker Hitze auf 100 ml einkochen lassen.
  • Eingekochten Orangensaft zur Knoblauchmischung geben und mit dem Schneidstab cremig aufmixen. Sauce salzen, leicht erwärmen (aber nicht kochen!) und mit der Hähnchenbrust anrichten.