VG-Wort Pixel

Tomaten-Brot-Suppe

Tomaten-Brot-Suppe
Foto: Wolfgang Guthke
Fertig in 30 Minuten 60 Kochzeit

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen

kg kg Tomaten (entkernt und gehackt)

El El Olivenöl

Zwiebel (gehackt)

Knoblauchzehen

Tl Tl Salz

Tl Tl Pfeffer (frisch gemahlen)

g g Weißbrotwürfel (ohne Rinde)

El El Basilikumblättchen, gehackt

g g Parmesan (frisch gehobelt, zum Bestreuen)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tomaten vierteln und entkernen. Zur vermehrten Saftgewinnung die Rückstände durch ein Streichsieb (Flotte Lotte) pressen. Die Früchte im Häcksler zerkleinern. Mixer stattdessen nur kurzzeitig einschalten. Es soll kein Püree entstehen.
  2. Olivenöl im Topf erhitzen, gehackte Zwiebeln und Knoblauchzehen im Ganzen hinein. Dünsten, aber nicht bräunen.
  3. Tomaten hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken, 45 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Zum Schluß gezupfte Brotstücke (ohne Rinde!) dazugeben und dann noch 10 Minuten weiterköcheln.
  4. Knoblauchzehen entfernen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Vor dem Essen gehacktes Basilikum darüberstreuen und den Käse darüberreiben.