Heidelbeer-Blätterteig-Kuchen

25
Aus Für jeden Tag 8/2012
Kommentieren:
Heidelbeer-Blätterteig-Kuchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • 600 g Heidelbeeren
  • 150 g Heidelbeerkonfitüre
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • 2 Tl Speisestärke
  • 1 Platte Blätterteig (Kühlregal, 275 g, ca. 42 x 25 cm)
  • 0.5 El Milch
  • 25 g brauner Zucker

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Stück 148 kcal
Kohlenhydrate: 22 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 600 g Heidelbeeren verlesen, mit 150 g Heidelbeerkonfitüre, 1 El Zitronensaft, 1 Prise gemahlenem Zimt und 2 Tl Speisestärke gut vermischen.
  • 1 Platte Blätterteig (Kühlregal, 275 g, 42 x 25 cm) entrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Rund um den Rand im Abstand von 1 cm den Teig einritzen, aber nicht durchschneiden, den Boden mehrfach einstechen. Heidelbeermasse in die Umrandung der Teigplatte geben. Den Rand dünn mit 1⁄2 El Milch bestreichen und alles mit 25 g braunem Zucker bestreuen.
  • Im heißen Ofen bei 220 Grad auf einem Rost direkt auf dem Backofenboden 25 Min. backen (Umluft nicht empfehlenswert). Auf dem Blech abkühlen lassen.