Bohnensalat mit Mozzarella

13
Aus Für jeden Tag 8/2012
Kommentieren:
Bohnensalat mit Mozzarella
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Wachsbohnen
  • 3 El milder Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 El Olivenöl
  • 3 El Pinienkerne
  • 125 g Büffelmozzarella
  • 4 Stiele Basilikum

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Marinierzeit

Nährwert

Pro Portion 534 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von 400 g Wachsbohnen die Stielenden abschneiden. Bohnen in kochendem Salzwasser 8–10 Min. garen, sodass sie bissfest sind. Bohnen in eiskaltem Wasser abschrecken und sehr gut abtropfen lassen.
  • 3 El milden Weißweinessig, 1 El kaltes Wasser und je etwas Salz und Pfeffer verrühren. 4 El Olivenöl mit einem Schneebesen unterrühren. Bohnen je nach Länge halbieren oder dritteln und mit der Marinade mischen. Mind. 15 Min. durchziehen lassen.
  • 3 El Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. 125 g Büffelmozzarella trocken tupfen und halbieren. Hälften in je 6–8 Spalten schneiden. Von 3–4 Stielen Basilikum die Blättchen abzupfen und unter die Bohnen mischen. Bohnen mit Mozzarella und Pinienkernen anrichten. Dazu passt Ciabatta.
  • Tipp: Bohnen lassen sich gut einfrieren: einfach die geputzten Stangen kurz blanchieren, abschrecken, auf einem sauberen Küchentuch trocknen lassen und einfrieren. Die Bohnen nicht erst auftauen lassen, sondern tiefgefroren verwenden. Für Salat in Salzwasser bissfest garen.