Matjesstippe mit Nektarine

Für jeden Tag 8/2012
Matjesstippe mit Nektarine
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 694 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Frühlingsziebeln

Nektarine

eingelegete Matjesfilets (ca. 250 g)

Bund Bund Dill

g g Schmand

g g saure Sahne

El El Schlagsahne

El El Zitronensaft

Prise Prisen Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in Ringe schneiden. 1 Nektarine halbieren und den Stein entfernen. Nektarinenhälften halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 4 eingelegte Matjesfilets (ca. 250 g) in 2 cm große Stücke schneiden. 1 Bund Dill abzupfen und hacken.
  2. 100 g Schmand mit 100 g saurer Sahne, 3 El Schlagsahne und 2 El Zitronensaft verrühren. Mit 1 Prise Salz, Pfeffer und 1 Tl Zucker würzen. Frühlingszwiebeln, Nektarinen, Matjes und Dill untermischen.