VG-Wort Pixel

Kabeljau mit Radieschenremoulade

Für jeden Tag 8/2012
Kabeljau mit Radieschenremoulade
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 580 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 40 g, Fett: 39 g

Zutaten

Für
2
Portionen
6

Radieschen

50

g g Cornichons

150

g g Sahnejoghurt

50

g g Mayonnaise

0.5

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

Salz

Pfeffer

0.5

Beet Beete Gartenkresse

2

El El Mehl

4

Kabeljaufilets (à 100 g)

2

El El Butterschmalz

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 6 Radieschen putzen. Radieschen und 50 g Cornichons fein würfeln. 150 g Sahnejoghurt, 50 g Mayonnaise und 1⁄2 Tl abgeriebene Bio-Zitronenschale verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Radieschen und Cornichons untermischen. 1⁄2 Beet Gartenkresse abschneiden. Die Hälfte der Kresse unter die Remoulade mischen.
  2. 2 El Mehl in einen tiefen Teller geben. 4 Kabeljaufilets (à 100 g) salzen, pfeffern und im Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. 2 El Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kabeljau darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2–3 Min. braten. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. 3 Kabeljau mit der Remoulade anrichten und mit der restlichen Kresse bestreut servieren.