Anzeige
Anzeige

Klassische Focaccia

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde 1

Schwierigkeit

mittelschwer

Zutaten

Für
2
Bleche
750

g g Weizenmehl (Type 405)

0.5

Tl Tl Salz

40

g g Hefe, frische

150

ml ml Olivenöl

2

Knoblauchzehen (durchgepresst)

Rosmarinblaetter (getrocknet)

400

ml ml Wasser (lauwarm)

Zubereitung

  1. Mehl, Salz, gepresste Knoblauchzehen und Rosmarinblaetter in eine Schüssel geben. Hefe in 400 ml lauwarmen Wasser auflösen und zusammen mit 50 ml Olivenöl in die Schüssel geben. Alles zu einem Teig verarbeiten, mit einem feuchten Küchentuch zudecken und mind. 30 Minuten gehen lassen. Den Backofen auf 220 Grad vorheizen.
  2. Den Teig in 2 Portionen teilen, ausrollen, auf ein Pizzablech geben und nochmals kurz (mit einem feuchten Küchentuch abgedeckt) gehen lassen.
  3. Mit den Fingerspitzen mehrmals tief in den Teig drücken, großzügig Olivenöl auf der Oberfläche verteilen und salzen. Bei 220 Grad ca. 20-25 min. goldbraun backen. Die fertigen Focaccia mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und abkühlen lassen.
VG-Wort Pixel