VG-Wort Pixel

Kalte Buttermilch-Gemüse-Suppe

essen & trinken 7/2012
Kalte Buttermilch-Gemüse-Suppe
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit mindestens 4 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 307 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen
2

Kartoffeln

Salz

1

Bio-Salatgurke

1

Bund Bund Schnittlauch

750

ml ml Buttermilch

150

g g Schmand

Pfeffer

4

El El Zitronensaft

8

Radieschen

1

Mini-Gurke

4

Eier

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und in Salzwasser gar kochen, heiß pellen und abkühlen lassen. Zugedeckt kalt stellen.
  2. Salatgurke längs halbieren, mit einem Löffel die Kerne entfernen. Gurke in grobe Stücke schneiden, 1/2 Bund Schnittlauch in Röllchen schneiden, mit Buttermilch und Schmand in einem Mixer sehr fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Zugedeckt mindestens 4 Stunden kalt stellen, am besten über Nacht.
  3. Radieschen putzen und in je 6-8 Spalten schneiden. Die Mini-Gurke längs halbieren und in 1/2 cm dicke Stücke schneiden. Kartoffeln in 1/2 cm große Würfel schneiden. Eier 6-8 Minuten kochen. Restlichen Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  4. Suppe nochmals abschmecken. Mit Radieschen, Kartoffeln, Gurke, gepellten und halbierten Eiern und Schnittlauch servieren.