VG-Wort Pixel

Gazpacho-Salat

essen & trinken 7/2012
Gazpacho-Salat
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 320 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Salat

1

rote Paprikaschote

1

gelbe Paprikaschote

300

g g Salatgurke

500

g g Tomaten

200

g g Staudensellerie

700

g g Wassermelone

1

weiße Zwiebel

3

El El Rotweinessig

4

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

Zucker

Crostini

150

g g Ciabatta

4

Stiel Stiele Petersilie

4

Stiel Stiele Basilikum

2

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

1

Knoblauchzehe

Außerdem

Gefrierbeutel

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Salat die Paprikaschoten putzen, vierteln und entkernen. Mit der Hautseite nach oben auf einem Backblech unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der obersten Schiene 6-8 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika in einem Gefrierbeutel 5 Minuten ausdämpfen lassen und anschließend häuten. Die Paprikastücke halbieren.
  2. Gurke schälen und in grobe Stücke schneiden. Tomaten halbieren und den Stielansatz herausschneiden. Die Tomaten in Spalten schneiden. Staudensellerie putzen und entfädeln. Stangen in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Fruchtfleisch der Melone von der Schale schneiden und grob würfeln. Kerne entfernen. Zwiebel in dünne Ringe hobeln.
  3. Essig und 1 El Wasser verrühren. Öl darunterschlagen und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Die vorbereiteten Zutaten mit der Vinaigrette vermengen.
  4. Für die Crostini Ciabatta in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, auf ein Ofengitter legen und im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) in 6-8 Minuten goldbraun rösten.
  5. Petersilien- und Basilikumblättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. Mit dem Olivenöl mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Brotscheiben sofort mit der Knoblauchzehe abreiben und mit dem Kräuteröl bestreichen. Zum Salat servieren.