Erbsen-Zucchini-Gemüse mit Kerbel

3
Aus essen & trinken 7/2012
Kommentieren:
Erbsen-Zucchini-Gemüse mit Kerbel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1.5 kg Erbsenschoten, (ergibt ca. 300 g Erbsen)
  • 1 Schalotte
  • 25 g Butter
  • 6 El Geflügelfond
  • 2 Zucchini, (à 250 g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 15 g Kerbel

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 134 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 6 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Erbsen aus den Schoten palen. Schalotte fein würfeln. Butter in einem weiten Topf erhitzen, Schalotte darin bei milder Hitze 5 Minuten glasig dünsten. Erbsen und Fond dazugeben und zugedeckt bei milder Hitze 8 Minuten dünsten.
  • Zucchini putzen und am besten mit einem Sparschäler rundherum bis zu den Kernen in dünne Streifen hobeln. unter die Erbsen heben, mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt weitere 2-3 Minuten dünsten.
  • Kerbelblättchen fein schneiden und unter das Erbsen-Zucchini-Gemüse mischen.
  • Tipp: Wer ein noch frischeres Aroma haben möchte, nimmt statt des Kerbels 3 Stiele Minze. Das passt auch hervorragend zur fruchtigen Beerensauce.