VG-Wort Pixel

Limoncello-Panna-Cotta mit Obst-Salsa

essen & trinken 7/2012
Limoncello-Panna-Cotta mit Obst-Salsa
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 40 Minuten plus Kühlzeit mindestens 4 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 447 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Panna cotta

2.5

Blatt Blätter weiße Gelatine

2

Bio-Zitronen

400

ml ml Schlagsahne

50

g g Zucker

6

El El Limoncello (ital. Zitronenlikör)

Obst-Salsa:

100

g g Aprikosen

150

g g Erdbeeren

2

El El Zitronensaft (von der Panna Cotta)

3

El El Orangensaft

15

g g Puderzucker

2

Tl Tl Akazienhonig

Außerdem

4

Glas Gläser à ca. 300 ml Inhalt

Klarsichtfolie

Zubereitung

  1. Für die Panna cotta Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Von der Hälfte einer Zitrone die Schale dünn abschälen. Insgesamt 6 El Zitronensaft auspressen. Sahne, Zucker und Zitronenschale in einem Topf aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 10 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb gießen. Die Gelatine ausdrücken, in der heißen Sahne auflösen, dann Limoncello und 2 El Zitronensaft unterrühren (den restlichen Zitronensaft für die Salsa verwenden). Masse in 4 Gläser füllen. Mit Folie abgedeckt mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, kalt stellen.
  2. Für die Obst-Salsa die Aprikosen waschen, halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch sehr fein würfeln. Erdbeeren waschen, abtropfen lassen, putzen und sehr fein würfeln. Zitronensaft, Orangensaft, Puderzucker und Honig gut verrühren, mit den Obstwürfeln mischen und 1 Stunde kalt stellen. Obst-Salsa kurz vor dem Servieren auf die Panna cotta geben.
  3. Tipp: Wenn auch ihre Kinder in den Genuss des Desserts kommen sollen, können Sie Limoncello durch Zitronensirup ersetzen.