Sommerburger

Zwischen knusprigen Toasties verbirgt sich ein saftiger Hacktaler in Begleitung eines frischen Spitzkohl-Möhren-Salats - besser kann der Sommer nicht schmecken!
0
Aus Für jeden Tag 7/2012
Kommentieren:
Sommerburger
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 500 g Rinderhack
  • 4 El Salatcreme
  • 2 Tl mittelscharfer Senf
  • 120 ml Milch
  • Salz
  • 1 Möhre, (100 g)
  • 100 g Spitzkohl
  • 1 Bund Rauke
  • 2 Tomaten
  • 3 El Öl
  • Pfeffer
  • 6 Toasties

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Tiefkühlzeit

Nährwert

Pro Portion 420 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 23 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Hack ungewürzt, am besten mit geölten Händen, zu 6 flachen Talern formen. Zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie mind. 1/2 Std. einfrieren.
  • Salatcreme, Senf und Milch verrühren, salzen. Möhre schälen und raspeln. Vom Spitzkohl die äußeren Blätter und den dicken Strunk abschneiden. Spitzkohl in sehr dünne Streifen schneiden. Möhren und Spitzkohl unter die Salatcreme mischen.
  • Rauke waschen und trocken schleudern. Von den Tomaten den Stielansatz entfernen und die Tomaten in Scheiben schneiden.
  • Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Hacktaler darin von jeder Seite ca. 2 min. knusprig braun braten. mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen die Toasties im Toaster nach Packungsanweisung goldbraun toasten.
  • Die Toasties mit dem Krautsalat und der Rauke belegen. Je 1 Hacktaler, Tomatenscheiben und die Toastie-Deckel daraufgeben.
nach oben