VG-Wort Pixel

Kohlrabi mit Ei-Bröseln

Für jeden Tag 7/2012
Kohlrabi mit Ei-Bröseln
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 337 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Kohlrabi (klein, à 250 g)

El El Öl

Prise Prisen Zucker

Salz

Pfeffer

Ei (Kl. M, hart gekocht)

Stiel Stiele Petersilie

g g Butter

gestr. El gestr. El Semmelbrösel

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 kleine Kohlrabi (à 250 g) putzen, schälen und in 1 cm dicke Spalten schneiden. Je 1 El Öl und Butter in einem Topf erhitzen, Kohlrabi darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 Min. andünsten, 50 ml Wasser zugeben. Mit 1 Prise Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei milder Hitze 10-12 Min. bissfest dünsten.
  2. 1 hart gekochtes Ei (Kl. M) schälen und hacken. Blättchen von 3-4 Stielen Petersilie abzupfen und hacken. 30 g Butter in einer Pfanne zerlassen. 2 gestr. El Semmelbrösel darin bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Eier, Petersilie und etwas Salz untermischen. Kohlrabi mit den Ei-Bröseln anrichten.