VG-Wort Pixel

Pizza mit Pesto, Mozzarella und geräuchertem Lachs

Pizza mit Pesto, Mozzarella und geräuchertem Lachs
Foto: Norge
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
4
Portionen
400

g g Pizzateig (Fertigprodukt, im Kühlregal)

3

Tomaten

100

g g Mozzarella

100

g g Pesto (Glas oder selbstgemacht)

Salz

Pfeffer

1

El El Oregano

200

g g Räucherlachs

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad (Umluft: 180 Grad) vorheizen. Pizzateig auf die Größe eines Backblechs ausrollen und auf das mit Backpapier belegte Blech setzen.
  2. Tomaten waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Pesto gleichmäßig auf den Teig streichen. Mit den Tomaten belegen, mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen, Mozzarellascheiben darauf verteilen.
  3. Pizza auf der mittleren Schiene des vorgeheizten Ofens backen, bis der Käse zerlaufen ist (dauert ca. 20 Minuten). Räucherlachs in Streifen schneiden, die noch heiße Pizza damit belegen und servieren.

Pesto: Video-Anleitung

Pizza mit Pesto, Mozzarella und geräuchertem Lachs