Lasagne mit Mozzarella-Béchamel

Lasagne mit Mozzarella-Béchamel
Foto: Thorsten Suedfels
Fertig in 1 Stunde 40 Minuten plus Garzeit 2:10 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1016 kcal, Kohlenhydrate: 58 g, Eiweiß: 52 g, Fett: 62 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Bolognese

g g Zwiebeln

Knoblauchzehen

g g Bundmöhren

g g Staudensellerie

große Dose geschälte Tomaten (800 g)

El El Olivenöl

g g Butter

g g Hackfleisch (gemischt)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Tomatenmark

ml ml Rotwein

Lorbeerblatt

Béchamelsauce

g g Butter

g g Mehl

ml ml Milch

Salz

g g italienischer Hartkäse ((z.B. Grana Padano), fein gerieben)

g g Mozzarella

Lasagne-Blätter

Außerdem

Butter (für die Form)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für die Bolognese die Zwiebeln fein würfeln. Den Knoblauch andrücken. Möhren putzen, schälen und fein würfeln. Sellerie putzen, entfädeln und ebenfalls fein würfeln. Die Tomaten in einem Sieb abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Stielansätze und eventuelle Schale von den Tomaten entfernen. Tomaten grob zerschneiden.
  2. Öl und Butter in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 3 Minuten dünsten. Möhren und Sellerie zugeben und weitere 4-5 Minuten dünsten. Das Hackfleisch zugeben und 3–4 Minuten unter Rühren braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenmark 30 Sekunden unterrühren, mit Rotwein ablöschen und stark einkochen lassen. Tomaten, Tomatensaft und Lorbeer zugeben und offen in ca. 1:20 Stunden dicklich einkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch und Lorbeer entfernen.
  3. Für die Béchamel Butter in einem Topf zerlassen, Mehl unterrühren. Mit Milch verrühren und offen bei schwacher Hitze in 20–25 Minuten leicht sämig einkochen lassen, dabei öfters umrühren, mit Salz würzen. Am Ende der Garzeit 50 g geriebenen Käse unterrühren. Den Mozzarella fein hacken. Eine Auflaufform (ca. 23 x 28 cm) mit etwas Butter ausstreichen. Etwas Béchamel auf dem Boden der Form glatt streichen. Schichtweise Lasagneplatten, 40 g geriebenen Käse, Mozzarella und Bolognese einfüllen. Die letzte Schicht sollte Béchamel sein.
  4. Die Lasagne im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft nicht empfehlenswert) 15-20 Minuten garen. Den restlichen Käse auf die Oberfläche streuen und weitere 15 Minuten garen, bis die Oberfläche leicht goldbraun und knusprig ist. Die Lasagne aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und servieren.