Der schnellste Schokokuchen der Welt

175
Aus essen & trinken 10/2012
Kommentieren:
Der schnellste Schokokuchen der Welt
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Stücke
  • 250 g weiche Butter
  • 250 g feinster Zucker
  • 3 Bio-Eier, 

    (Kl. M)

  • 150 g geriebene Mandeln
  • 50 g Mehl
  • 80 g Kakao
  • 10 g Kakao, 

    zum Bestäuben

  • Außerdem
  • Backpapier

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.
plus Backzeit 35 Minuten

Nährwert

Pro Stück 553 kcal
Kohlenhydrate: 39 g
Eiweiß: 10 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Butter mit Zucker in einer Küchenmaschine mit dem Schneebesen in 15 Minuten sehr cremig-dicklich aufschlagen. Eier einzeln zugeben und unterrühren. Mandeln, Mehl und Kakao mischen. Sorgfältig unter die Butter-Eier-Creme heben. Die Masse auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech (20 x 28 cm) ca. 2 cm dick verteilen und glatt streichen.

  • Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad (Gas 2, Umluft nicht empfehlenswert) auf der untersten Schiene 30-35 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und in der Form abkühlen lassen. In 8 Stücke schneiden, mit Kakao bestäuben und mit leicht geschlagener Sahne servieren.

  • Tipp: Der Kuchen schmeckt auch noch am nächsten, übernächsten oder sogar überübernächsten Tag, da er nicht so schnell trocken wird. Nur für den Fall, dass etwas übrig bleiben sollte.

nach oben