Gemüse-Carbonara

Gemüse-Carbonara
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 982 kcal, Kohlenhydrate: 81 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 53 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g durchwachsener Speck

g g Zucchini

Bund Bund Rauke (40 g)

g g italienischer Hartkäse (z.B. Grana padano)

ml ml Schlagsahne

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

g g Spaghetti

El El Öl

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 80 g durchwachsenen Speck fein würfeln. 150 g Zucchini putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. 1 Bund Rauke (40 g) putzen, waschen und trocken schleudern. 25 g ital. Hartkäse (z.B. Grana Padano) fein reiben. 50 ml Schlagsahne mit 3 Eiern (Kl. M) und Käse in einem hohen Gefäß mit dem Schneidstab kurz pürieren, salzen und pfeffern.
  2. 200 g Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Inzwischen 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen und den Speck darin hellbraun anbraten. Zucchini zugeben und 3 Min. mitbraten. 100 g TK-Erbsen und 100 ml Schlagsahne zugeben, aufkochen, salzen und pfeffern.
  3. Nudeln abgießen und tropfnass unter die heiße Speck-Zucchini-Mischung heben. Von der Kochstelle ziehen und die Eiersahne sofort untermischen. Alles bei ganz milder Hitze unter Rühren leicht erwärmen, bis die Sauce gebunden ist. Rauke untermischen und sofort servieren.

Mehr Rezepte