Buchteln mit Zwetschgen

Buchteln mit Zwetschgen
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten plus Zeit zum Gehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 387 kcal, Kohlenhydrate: 59 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
8
Portionen

ml ml Milch

g g Hefe

g g Zucker

g g Mehl

Tl Tl Salz

Ei

g g Butter (weich)

g g Zwetschgen

El El Pflaumenkonfitüre

Tl Tl Zimt (gemahlen)

Tl Tl Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 200 ml Milch lauwarm erwärmen. 30 g Hefe in eine Schüssel krümeln, 60 g Zucker und etwas Milch zugeben, mit einem Schneebesen verrühren. Hefemischung, 400 g Mehl, übrige Milch, 1/4 Tl Salz und 1 Ei (Kl. M) in eine Schüssel geben. Mit den Knethaken des Handrührers 1/2 Min. zu einem glatten Teig verkneten. 100 g weiche Butter in Stückchen zugeben und weitere 2-3 Min. gut unterkneten. Teig zugedeckt 45 Min. gehen lassen.
  2. 600 g Zwetschgen waschen, abtropfen lassen, halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Mit 4 El Pflaumenkonfitüre und 1/4 Tl gemahlenem Zimt mischen. in eine Auflaufform (ca. 25 x 18 cm) geben. im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 15 Min. vorgaren.
  3. Hefeteig auf einer bemehlten Fläche gut durchkneten. Teig mit bemehlten Händen in 8 gleich große Stücke teilen. Auf die Zwetschgen in der Form setzen. Weitere 30-35 Min. wie oben backen. Mit 2 Tl Puderzucker bestäubt servieren.