Apfel-Zwetschgen-Teilchen

essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 250 kcal, Kohlenhydrate: 36 g, Eiweiß: 4 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Platte Platten TK-Pizzateig (ca. 12 x 12 cm)

g g Haselnusskerne (gehackt)

g g Zwetschgen

Apfel

Eigelb (Kl. M)

El El Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 2 Platten TK-Pizza-Teig (ca. 12 x 12 cm) auftauen lassen. 30 g gehackte Haselnusskerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, abkühlen lassen. 200 g Zwetschgen entsteinen und vierteln. 1 Apfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Teigplatten auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 25 x 25 cm groß ausrollen. 1 Eigelb (Kl. M) mit 1 El Wasser verrühren.
  3. 1 Teigplatte mit Eigelb bestreichen und mit 2/3 der Haselnüsse und 1 El Zucker bestreuen. Die 2. Teigplatte darüberlegen und mit den Händen leicht andrücken.
  4. Teigplatten in 4 Quadrate schneiden und mit Zwetschgen und Äpfeln belegen. 2 El Zucker über die Früchte streuen. Die Teigecken über den Früchten verschließen und dabei zusammendrücken. Teig mit Eigelb bestreichen, mit den restlichen Haselnüssen bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 15-20 Min. backen.