Zwetschgenkonfitüre

Zwetschgenkonfitüre
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 24 kcal, Kohlenhydrate: 6 g,

Zutaten

Für
5
Gläser

kg kg Zwetschgen

g g Gelierzucker (2:1)

Pk. Pk. Zitronensäure

Vanilleschote

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 1 kg Zwetschgen halbieren, entsteinen und die Hälften fein würfeln. Mit 500 g Gelierzucker (2:1) und 1 Pk. Zitronensäure in einem hohen Topf mischen. 1/2 Vanilleschote längs einschneiden und das Mark herauskratzen. Beides zu den Zwetschgen geben. Zugedeckt 2 Std. Saft ziehen lassen.
  2. Die Früchte unter ständigem Rühren aufkochen. Ab dem Zeitpunkt des sprudelnden Kochens unter Rühren 3-4 Min. (siehe Packungsanweisung) kochen lassen. Dann sofort randvoll in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen und die Gläser fest verschließen. Gläser mit einem Twist-off-Deckel 5 Min. auf den Deckel stellen.