VG-Wort Pixel

Spargel-Kartoffel-Omelett

Für jeden Tag 9/2012
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 827 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 23 g, Fett: 73 g

Zutaten

Für
2
Portionen
150

g g grüner Spargel

150

g g vorwiegend festkochende Kartoffeln

8

El El Olivenöl

2

Frühlingszwiebeln

Salz

Pfeffer

4

Eier (Kl. M)

100

ml ml Schlagsahne

30

g g italienischer Hartkäse (gerieben, (z.B. Grana Padano))

2

Tomaten

1

rote Zwiebel

4

Stiel Stiele Estragon (oder 1 1/2 Tl getrockneter Estragon)

2

El El Weißweinessig

1

Tl Tl Honig

1

Tl Tl mittelscharfer Senf

Zubereitung

  1. Spargel am unteren Drittel schälen, die Enden 2 cm breit abschneiden. Spargelstangen schräg in 3 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben hobeln. Spargel in einer Pfanne (24 cm Ø) mit 2 El Öl anbraten und bei mittlerer Hitze 4 Min. braten, aus der Pfanne nehmen. Kartoffeln darin mit 2 El Öl 5 Min. braten.
  2. Frühlingszwiebeln putzen und das Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. Die Hälfte davon zu den Kartoffeln geben und 1 Min. mitbraten. Spargel untermischen, salzen und pfeffern.
  3. Eier, Sahne und die Hälfte des Käses in einer Schüssel verquirlen, salzen, pfeffern und über das Gemüse gießen. Mit restlichem Käse und Frühlingszwiebeln bestreuen. Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf dem Rost auf der mittleren Schiene 10 Min. backen.
  4. Tomaten schälen, vierteln und entkernen. Tomatenfleisch und Zwiebel fein würfeln. Estragonblättchen fein hacken. 4 El Olivenöl, Essig, Honig, Senf, Pfeffer und etwas Salz in einer Schüssel verrühren. Alles untermischen. Das Omelett zur Hälfte umklappen, halbieren und mit der Vinaigrette servieren.