Crespelle

Crespelle
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 844 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 37 g, Fett: 56 g

Zutaten

Für
3
Portionen

g g Mehl

ml ml Milch

Eier (Kl. M)

Salz

ml ml Tomatensauce (siehe Rezept: Tomatensauce)

Zwiebel

Knoblauchzehe

g g Blattspinat (tiefgekühlt, (aufgetaut))

El El Öl

g g Ricotta

g g italienischer Hartkäse (gerieben, (z.B. Grana Padano))

Pfeffer

Kugel Kugeln Mozzarella

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl, Milch, Eier und 1 Prise Salz in ein hohes Gefäß geben und mit dem Schneidstab zu einem glatten Teig pürieren. 10 Min. quellen lassen. Tomatensauce in einem Topf bei milder Hitze erwärmen.
  2. Inzwischen Zwiebel und Knoblauch fein würfeln. Spinat kräftig ausdrücken und fein hacken. 3 El Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Den Spinat zugeben und kurz mitdünsten. Alles in einer großen Schüssel mit Ricotta und der Hälfte des Hartkäses mischen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Eine Pfanne (ca. 18 cm Ø) mit etwas Öl ausstreichen und erhitzen. 1 kleine Portion Teig hineingießen und diesen durch Kippen der Pfanne gleichmäßig darin verteilen. Auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze hellbraun backen. Den restlichen Teig zu weiteren 5 Pfannkuchen verarbeiten, dabei die Pfanne immer mal wieder mit Öl ausstreichen.
  4. Ricotta-Masse mittig auf die 6 Pfannkuchen verteilen, diese seitlich einschlagen und über der Masse aufrollen. Die Hälfte der Tomatensauce in eine Auflaufform (30 x 15 cm) geben und die gefüllten Pfannkuchen daraufsetzen. Restliche Tomatensauce und geriebenen Käse darüber verteilen. Mozzarella abtropfen lassen, in Stücke zupfen und auf den Pfannkuchen verteilen. Auf dem Rost im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) auf der mittleren Schiene 30-35 Min. überbacken.

Mehr Rezepte