VG-Wort Pixel

Spaghetti Bolognese

Für jeden Tag 9/2012
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 916 kcal, Kohlenhydrate: 78 g, Eiweiß: 43 g, Fett: 45 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Zwiebel

Knoblauchzehe

El El Öl

g g Hackfleisch

El El Tomatenmark

Salz

Pfeffer

ml ml trockener Weißwein

ml ml Tomatensauce (siehe Rezept: Tomatensauce; oder passierte Tomaten))

Lorbeerblätter

g g Spaghetti

Bund Bund glatte Petersilie

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

El El italienischer Hartkäse (gerieben, (z.B. Grana Padano))


Zubereitung

  1. 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe fein würfeln. 2 El Öl in einem weiten Topf erhitzen und 250 g Hack darin bei starker Hitze hellbraun und krümelig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten. 1 El Tomatenmark untermischen und kurz anrösten, kräftig salzen und pfeffern.
  2. Das Hack mit 100 ml trockenem Rotwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. 400 ml Tomatensauce (siehe Rezept: Tomatensauce; oder passierte Tomaten) und 2 Lorbeerblätter zugeben. Bei mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen 200 g Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Die Blättchen von 1⁄2 Bund glatter Petersilie grob hacken und mit 2 Tl abgeriebener Bio-Zitronenschale mischen.
  4. Die Spaghetti abgießen und tropfnass unter die Sauce mischen. Mit Petersilienmischung und 4 El geriebenem ital. Hartkäse (z.B. Grana Padano) bestreut servieren.