Pilzsalat mit Croûtons

Für jeden Tag 9/2012
Pilzsalat mit Croûtons
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 277 kcal, Kohlenhydrate: 15 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pilze (gemischt, (z.B. Champignons, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge))

Schalotte

Stiel Stiele Petersilie

Mini-Römersalat

El El Aceto balsamico

Salz

Pfeffer

El El Olivenöl

dicke Scheiben Baguette

g g italienischer Hartkäse (z.B. Grana Padano)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. 450 g gemischte Pilze (z.B. Champignons, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge) putzen und halbieren. 1 Schalotte fein würfeln. Abgezupfte Blättchen von 4 Stielen Petersilie hacken. 1 Mini-Römersalat putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. 4 El Aceto balsamico, 2 El kaltes Wasser, Salz und Pfeffer verrühren. 2 El Olivenöl untermischen.
  2. 6 dicke Scheiben Baguette in 3 cm große Würfel schneiden und mit 2 El Olivenöl mischen. Auf einem Backblech verteilen und im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) im unteren Drittel 8-10 Min. rösten.
  3. 3 El Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Pilze und Schalotten darin bei mittlerer bis starker Hitze 6-8 Min. braten. Marinade mit den Pilzen mischen, Petersilie unterrühren. Pilze und Croûtons auf dem Salat anrichten. 30 g ital. Hartkäse (z.B. Grana Padano) am besten mit einem Sparschäler darüberhobeln.