Bohnenpüree

0
Aus Für jeden Tag 9/2012
Kommentieren:
Bohnenpüree
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 Dose kleine weiße Bohnen, (250 g Abtropfgewicht)
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • 1 El Butter
  • 4 El Kartoffelpüreepulver
  • 10 Basilikumblätter
  • 3 El Olivenöl
  • 1 Tl abgeriebene Bio-Zironenschale
  • einige Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 200 kcal
Kohlenhydrate: 18 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • 1 Dose kleine weiße Bohnen (250 g Abtropfgewicht) in ein Sieb abgießen, unter fließend kaltem Wasser waschen und gut abtropfen lassen. 1 kleine Knoblauchzehe hacken.
  • 1 El Butter in einem Topf schmelzen, Knoblauch darin glasig dünsten. Bohnen und 200 ml Wasser zugeben, salzen und aufkochen. Vom Herd ziehen, 4 El Kartoffelpüreepulver einrühren und 2 Min. ziehen lassen.
  • Inzwischen 10 Basilikumblätter fein schneiden und mit 3 El Olivenöl verrühren.
  • Die Bohnen mit dem Schneidstab fein pürieren. Bei milder Hitze erneut unter Rühren erwärmen und mit 1 Tl abgeriebener Bio-Zitronenschale, einigen Spritzern Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Basilikumöl beträufelt servieren.