VG-Wort Pixel

Hüttenkäse-Dip mit Kirschtomaten und Pancetta

essen & trinken 9/2012
Hüttenkäse-Dip mit Kirschtomaten und Pancetta
Foto: Ulrike Holsten
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 246 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen

dünne Scheiben Pancetta (ital. Speck; ersatzweise 4 Scheiben durchwachsener Speck à ca. 15 g)

Kirschtomaten

Zweig Zweige Rosmarin

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

g g Hüttenkäse

Außerdem

Küchenpapier


Zubereitung

  1. Pancetta-Scheiben dicht nebeneinander in eine beschichtete Pfanne legen, bei milder bis mittlerer Hitze knusprig braten, dabei einmal wenden. Pancetta auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  2. Tomaten halbieren. Rosmarinnadeln grob zerzupfen. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Tomaten mit dem Rosmarin bei mittlerer Hitze 1–2 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Hüttenkäse verrühren und mit etwas Tomaten und Speck in die Ofenkartoffeln (siehe Rezept: Ofenkartoffeln) geben. Die restlichen Tomaten dazu servieren.
  3. Tipp: Sie können die Pancetta auch bequem nebenher im Ofen braten: Auf einem Blech mit Backpapier in 6–8 Minuten bei 220 Grad.