Steinpilz-Carpaccio

11
Aus essen & trinken 9/2012
Kommentieren:
Steinpilz-Carpaccio
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g kleine, feste Steinpilze
  • 2 Stiele Basilikum
  • 8 El Olivenöl
  • 2 El Zitronensaft
  • Fleur de sel
  • Pfeffer
  • 4 El italienischer Hartkäse, (z.B. Grana Padano); dünn gehobelt

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 234 kcal
Eiweiß: 6 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Steinpilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Basilikumblätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. 4 ofenfeste Teller mit je 1 El Olivenöl beträufeln. Die Steinpilze darauf verteilen. Unter dem vorgeheizten Backofengrill auf der mittleren Schiene ca. 1 Minute erwärmen.
  • Das restliche Olivenöl mit Zitronensaft verquirlen. Die Pilze mit Fleur de sel und Pfeffer würzen und mit dem Zitronenöl beträufeln. Basilikum und Hartkäse darüberstreuen. Sofort servieren.
  • Wein-Tipp: Dazu passt ein Sauvignon Blanc, zum Beispiel aus Rheinhessen. Der aromatisch-frische Weißwein kann es mit dem kräftigen Pilz- und Olivenölaroma gut aufnehmen.