Birnen-Schokoladen-Crumble

16
Aus essen & trinken 9/2012
Kommentieren:
Birnen-Schokoladen-Crumble
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • Streusel
  • 100 g Butter
  • 100 g Vollmilchschokolade
  • 150 g Mehl
  • 20 g Kakao
  • 100 g Zucker
  • Salz
  • 1 El Puderzucker
  • Birnenmasse
  • 1 kg Birnen, reif
  • 1 Tl fein abgeriebene Bio-Limetten-schale
  • 2 El Limettensaft
  • 1 Tl Bio-Orangenschale, fein abgerieben
  • 100 ml Orangensaft
  • 40 g Ingwer, kandiert
  • 50 g Zucker
  • 2 Tl Vanillepuddingpulver
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • Außerdem
  • 4 ofenfeste Förmchen à ca. 15 cm Ø

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.
plus Backzeit 40 Minuten plus Ziehzeit 30 Minuten

Nährwert

Pro Portion 884 kcal
Kohlenhydrate: 130 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Streusel die Butter zerlassen, Schokolade hacken. Mehl, Kakao, Schokolade, Zucker, 1 Prise Salz und Butter in einer Schüssel zuerst mit den Knethaken des Handrührers, dann mit den Händen zu Streuseln verarbeiten. Streusel kalt stellen.
  • Für die Birnenmasse die Birnen schälen, vierteln, entkernen und längs in dünne Spalten schneiden. Spalten sofort mit Limettenschale und -saft sowie Orangenschale und -saft mischen. Ingwer fein hacken, mit Zucker und Puddingpulver unter die Birnen mischen. Die Mischung 30 Minuten ziehen lassen.
  • Die Birnenmischung in 4 feuerfeste Förmchen geben. Streusel gleichmäßig darauf verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der untersten Schiene 35–40 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Vanilleeis servieren.